Bürogebäude Schlosserstraße Wolfsburg

Zum bestehenden Bürogebäude in Wolfsburg haben wir einen Neubau für 100 Büroarbeitsplätze errichtet und über eine Glasbrücke angeschlossen.

Beschreibung


Der Büroneubau dient zur Niederlassungserweiterung der Volkswagen Immobilien GmbH in der Schlosserstraße 11 in Wolfsburg. Das Grundstück grenzt an den bestehenden Hauptsitz im Sanierungsgebiet „Handwerks Viertel“. Das Gesamtvolumen der Maßnahme umfasste den Rückbau mehrerer Gebäude und den Neubau von 4 Vollgeschossen für ca. 100 Büroarbeitsplätze und entsprechenden Neben-, Funktions- und Verkehrsflächen und mit einem großen Multifunktionsraum im EG. Das oberste Geschoss ist als Staffelgeschoss ausgeführt.

Das Gebäude ist als sogenanntes Blue-Building-Eco-Gebäude mit einer Schüco-E²-Fassade mit integrierter dezentraler Lüftung ausgeführt. Der Baukörper knickt L-förmig vom Haupthaus ab und weist eine Nord-Süd-Ausrichtung auf. Die Raumgestaltung erfolgte mit Systemtrennwänden für flexible Bürogrößen. Im laufenden Betrieb ist ein zweigeschossiger Brückenbau in Stahl-Glas-Konstruktion als Verbindung zwischen dem direkt angrenzenden Hauptverwaltungsgebäude und dem Neubau im 2. und 3. OG errichtet worden und dient der fußläufigen Erschließung zwischen den Gebäudeteilen und überbrückt die hofseitige Zufahrt zum Objekt. Die Vergabe erfolgte nach funktionaler Leistungsbeschreibung an einen Generalübernehmer.

Standort
Wolfsburg
Jahr
2012 - 2016
Fakten
Bürogebäude für 100 Büroarbeitsplätze
Auftraggeber
Volkswagen Immobilien GmbH, Wolfsburg

Projektdetails

  • Generalplanung
  • Bau- und Projektmanagement

Bürogebäude mit ca. 2.250 m² BGF für 100 Büroarbeitsplätze

Bürogebäude Volkswagen Immobilien, Poststraße 28, 38440, Wolfsburg

Involvierte Arbeitsgebiete

Jedes Projekt erfordert ganz eigene Kompetenzen. Unsere Fachleute haben Erfahrungen auf allen relevanten Gebieten.

Ihr Ansprechpartner